logo
Training beim Golfpro buchen
  Benutzername:
Passwort:
» Passwort vergessen?

 
Noch nicht registriert? Dann bitte einmalig und kostenlos registrieren: Registrierung

pro
 
Sören
Duda

GC Hünxerwald

... Details


 Terminkalender
 
pro
 
Roland
Noelle

GC Hünxerwald

... Details


 Terminkalender
 
pro
 
Frank
Benninghoff

GC Hünxerwald

... Details


 Terminkalender
 
Startseite
Alle Golfkurse
Preisübersicht




News & Infos






13.06.2019  Bericht / Herren-Cup


Turnier 9: 42 oder ist das die Antwort auf alles?


42 Teilnehmer trotz angesagten Regen. Auf jeden Fall deshalb eine stolze Teilnehmerzahl für den Hünxer Herrentag. Ja meine Herren, nur weil man nass wird läuft man nicht automatisch ein ;))

Glücklicherweise hatte der Wettergott es nur auf den ersten 9 mit dem frühen Starterfeld ein wenig schlecht gemeint. Glück gehabt ihr „Langschläfer“.

Was mich allerdings unweigerlich zu der Frage bringt, „wenn man den Parkplatz nach Ankunft nochmals verlässt um eine Regenhose von zuhause zu holen, ist das nicht gleichzusetzen mit einer sofortigen Disqualifikation?“ ;))
(Anmerkung vom Herren-Captain: Wegen ähnlicher Fragen soll es schon Leute gegeben haben, die für immer von der Bildfläche verschwunden sind. Also nur mal als völlig wertfreier Tipp...) ; )

Kommen wir doch nochmal kurz auf die 42 zurück.

Im Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“ ist „42“ die von einem Supercomputer nach einigen Millionen Jahren Rechenzeit gegebene Antwort auf die Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ (im Original “life, the universe and everything”), mit der die Protagonisten letztlich nichts anfangen können, weil die Frage zu vage gestellt war.

Klingt schon nach Golf irgendwie. Ich bin mir fast sicher, das sich der eine oder andere während der Runde mit dieser Frage beschäftigt haben könnte.
(Anmerkung vom Herren-Captain: Jau, ich habe mich mit der 42 beschäftigt. Nämlich wie viel ist 42 durch 2? Genau, mein Ergebnis - woher der DvD das nur wusste...)

Aber so what, wie der Engländer hier sagen würde. Ganz so übel verlief die Runde für den ein oder anderen dann doch nicht.
(Jau, aber wirklich nur für deb ein oder anderen...)

Namentlich wollten dann an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden die Herren Tobias Gall und Gerhard Kunze weil neues Handicap. Glückwunsch an euch beide.

Tja, auch der Herren Captain hat sich hier mit 1,39 Meter in die Gratulationsrunde hinein geschlichen für den Nearest to the Pin, sowie Jan Dickmann für den Longest Drive. Hier ebenfalls Glückwunsch an beide.
(Anmerkung vom Herren-Captain: hinein geschlichen? Lieber DvD, ich kenne Stellen auf dem Platz, da wirst Du erst nach gaaaanz langer Zeit gefunden. Also nur nochmals als völlig wertfreier Tipp...) ; )

Den Tagesbrutto Sieg erspielte sich Amjad Liaquat mit 28 Punkten. Glückwunsch.

Wir halten also fest, der Regen muss kein Ausschlusskriterium sein für gute Leistungen.
Bis nächsten Mittwoch dann!

P.S soll warm werden!

Wie gehabt, ihr
DvD




   



  Werbepartner
 
 
 
News und Infos
Games
 
leerWerbepartner
 


Impressum / Kontakt / Datenschutz © buchdenpro.de